Stelle: Kita-Leitung (m/w/d)

Umfang: 35+ Stunden/Woche

Beschäftigung: unbefristet

Vergütung: tariflich nach TVÖD SUE

Arbeitsort: „Villa Kunterbunt“ in Cottbus

Einstieg: baldmöglichst

Hier Weiter

 

Stelle: Erzieher (m/w/d)

Umfang: 30+ Stunden/Woche       Beschäftigung: unbefristet                   Vergütung: tariflich nach TVÖD SUE             Arbeitsort: Witaj-Kindertagesstätte                „Villa Kunterbunt“ in Cottbus                     ODER                                                         „Mato Rizo“ in Sielow                                     Einstieg: baldmöglichst

Hier Weiter

"Witajśo k nam“ heißt „Herzlich Willkommen“!

Ausschreibung Kita-Leitung   und     Erzieher/Erzieherin

Kokot 2018 Witaj-Kita

Kokot 2018 Witaj-Kita "Mato Rizo"

hier zur sorbischen/wendischen Version 

Der Sorbische Schulverein e.V. bietet Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz an dem sich die sorbische-wendische Kultur und innovatives pädagogisches Handeln miteinander verbinden. Unsere engagierten Mitarbeiter:innen begleiten die Kinder beim Erlernen der sorbischen Sprache und in der Entwicklung ihrer individuellen Persönlichkeit. Werden Sie Teil unseres innovativen, offenen und altersgemischten Teams. 

Wer sind wir? Chto my smy?

Der Sorbische Schulverein e. V. ist ein in Bautzen ansässiger Träger, der sich in der Oberlausitz als auch in der Niederlausitz um die Interessen der Sorben und der Sorben/Wenden auf dem Gebiet der zweisprachigen Vorschulerziehung kümmert und noch weitere Projekte unterstützt. (Mehr Info "Über uns")
In der Niederlausitz sind zwei Kindertagesstätten in Cottbus und im Cottbuser Ortsteil Sielow in seiner Trägerschaft. Unter dem Leitbild des Trägers handeln die Erzieher:innen nicht nur pädagogisch achtsam, sondern vermitteln in ihrer täglichen Arbeit auch die sorbische/wendische Sprache. Damit wollen wir die Revitalisierung der sorbischen/wendischen Sprache unterstützen und das wertvolle Kulturgut an die nächste Generation weitergeben.

 

Ausschreibung Kita-Leitung  

Wir bieten Ihnen - To móžomy póbitowaś …

  • Ein zweisprachiges Arbeitsumfeld in dem die sorbische/wendische Sprache, Kultur und Bräuche im Alltag gelebt und gefeiert werden
  • fachliche Beratung und Unterstützung durch die Fachberatung sowie zentral gesteuerte Verwaltung der Einrichtung
  • Attraktive Fortbildungsmöglichkeiten zur sprachlichen und pädagogisch-fachlichen Weiterqualifizierung mit anteiliger Übernahme der Kosten
  • Regelmäßige Personalentwicklungsgespräche mit der Fachberatung und Geschäftsführung
  • Zusammenarbeit im Team der Kita-Leitungen des Trägers zum pädagogisch-fachlichen Austausch und gegenseitiger Unterstützung
  • Teilnahme an Arbeitskreisen und Fachtagungen
  • Ein freundliches und offenes Arbeitsklima mit Fokus auf prozessorientiertes Lernen und Persönlichkeitsentwicklung bei einem erfahrenen Träger
  • und eine umfangreiche Einarbeitung

Ihre Aufgaben ... / Waše nadawki ...

  • Leitung der Einrichtung unter Einbezug von gesetzlichen Rahmenbedingungen, pädagogischer Standards und Trägerphilosophie
  • Führung der Mitarbeiter (Führen von Personalgesprächen, Personalentwicklung, Personalplanung)
  • Konzeptionsentwicklung und Profilbildung, unter Einbeziehung der sorbischen/wendischen Sprache und Kultur
  • Planung, Umsetzung und Kontrolle von pädagogischen Standards, inklusive sorbischer/wendischer Sprachförderung
  • Elternarbeit (Information, Austausch, Führen von Beratungs- und Hilfegesprächen, Werbung und Präsentation der Kita für neue Familien)
  • Verwaltungstätigkeiten (z.B. Dienstplanorganisation, Arbeitszeiterfassung der Mitarbeiter, Aufnahme Neuanmeldungen)
  • Öffentlichkeits- und Gremienarbeit im Sozialraum
  • Zusammenarbeit mit der Verwaltung und Geschäftsstelle des Trägers, dem Jugendamt, den Schulen, Beratungsstellen, Frühförderzentren, dem Gesundheitsamt und sorbischen Partnerinstitutionen vor Ort

Sie bringen mit ... / To wy maśo ... 

  • Abschluss als staatlich anerkannte Erzieher/in ODER abgeschlossenes sozialpädagogisches Studium ODER vergleichbare Qualifikation in der Pädagogik
  • Grundkenntnisse in der sorbischen/wendischen Sprache oder hohe Motivation diese berufsbegleitend zu erlernen
  • mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung in einer Kindertagesstätte mit fundiertem pädagogischem Fachwissen in der frühkindlichen Bildung
  • Fähigkeit zur Teamführung und Personalentwicklung
  • Einfühlungsvermögen, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungskraft
  • gute Kenntnisse der gesetzlichen Bestimmungen (KitaG und KitaBKNV)
  • gute MS-Office Kenntnisse (Excel, Word, Outlook)
  • Motivation sich sprachlich und pädagogisch stetig weiterzubilden
  • interkulturelle Kompetenz, insbesondere im sorbisch-deutschen Kontext sind von Vorteil
  • Erfahrung in der Pflege von wendischen Bräuchen und Traditionen sind gewünscht
  • Erfahrung oder Zusatzqualifikationen zur sprachlichen Immersion sind von Vorteil

     Sie wollen mit Durchsetzungsvermögen, Mitgefühl und                                  Teamgeist ein dynamisches Team führen und begleiten?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.07.2021 mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Sorbischer Schulverein e.V.
z.Hd. Herrn Markus Bensch
Postplatz 2
02625 Bautzen
oder bevorzugt per Email an: info@sorbischer-schulverein.de.

Für Fragen steht Ihnen unsere Koordinatorin Frau Marlis Müller, Tel. 03591/550-216, E-Mail: info@sorbischer-schulverein.de gern zur Verfügung.

Wjaselimy se Was zeznawaś!

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ausschreibung: Erzieher/Erzieherin

Wir bieten Ihnen / To móžomy póbitowaś …

  • Ein zweisprachiges Arbeitsumfeld in dem die sorbische Sprache, Kultur und Bräuche im Alltag gelebt und gefeiert werden
  • Attraktive Fortbildungsmöglichkeiten zur sprachlichen und pädagogisch-fachlichen Weiterqualifizierung mit Übernahme der Kosten
  • -Ein freundliches und offenes Arbeitsklima mit Fokus auf prozessorientiertes Lernen und Persönlichkeitsentwicklung bei Kindern und Mitarbeitern
  • Fachliche Begleitung und Unterstützung von Berufseinsteiger:innen durch unser fachlich-geschultes Personal
  • Regelmäßige Personalentwicklungsgespräche

Sie bringen mit ... / to wy móžośo ...

  • staatlich anerkannte/r Ausbildung zum Erzieher/in oder vergleichbare Qualifikation in der Pädagogik
  • Grundkenntnisse in der sorbischen Sprache oder hohe Motivation diese berufsbegleitend zu erlernen
  • Motivation sich sprachlich und pädagogisch stetig weiterzubilden
  • Erfahrung oder Zusatzqualifikationen zur sprachlichen Immersion sind von Vorteil

Ihre Aufgaben ... / waše nadawki ...

  •  Förderung der kognitiven und emotionalen Entwicklung eines jeden Kindes
  • Umsetzung pädagogischer Maßnahmen entsprechend dem Konzept der Kita
  • Anwendung der sorbischen Sprache mit den Kindern im Kita-Alltag
  • aktive Mitwirkung bei der Tagesgestaltung und dem Feiern sorbisch-wendischer Feste und Bräuche (z.B. Kokot, Maibaum aufstellen)
 

Witajśo k nam! 

Sie wollen Teil unseres dynamischen Teams werden, in dem Sie Ihre Ideen einbringen und im kollegialen Miteinander zum Wohl der Kinder wirken können? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.07.2021 mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Wir freuen uns auf eine vollständige Bewerbung an:

Sorbischer Schulverein e.V.
z.Hd. Herrn Markus Bensch
Postplatz 2
02625 Bautzen
oder bevorzugt per Email an: info@sorbischer-schulverein.de.

Für Fragen steht Ihnen unsere Koordinatorin Frau Marlis Müller, Tel. 03591/550-216, E-Mail: info@sorbischer-schulverein.de gern zur Verfügung.

Wjaselimy se Was zeznawaś!

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!


-
Sorbischer Schulverein e.V.