Neueste Verfügungen anlässlich Corona-Pandemie

für Sachsen

Allgemeinverfügung vom 23.06.2020

Allgemeinverfügung vom 04.06.2020

Gesundheitsbestätigung Juni 2020

Brief von Staatsminister Christian Piwarz vom 08.05.2020

Konzept zur Wiedereröffnung der Kindertagesbetreuung Anlage 1 vom 18.05.2020

Formular Elternunterschrift vom 18.05.2020

Informationen zum Tragen MNB

Umgang mit positiven Fällen und Kontaktpersonen

Allgemeinverfügung vom 04.05.2020

Allgemeinverfügung vom 04.05.2020 Anlage 1

Allgemeinverfügung vom 04.05. 2020 Anlage 2

Elternbeitragszahlung für Notbetreuung vom 20.04.2020 für Sachsen

Aussetzung Elternbeitragszahlung

Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen vom 17.04.2020

Allgemeinverfügung vom 17.04.2020 Anlage 1

Allgemeinverfügung vom 17.04.2020 Anlage 2

In jeder Kindertagesstätte des Trägers wird eine Notbetreuung durchgeführt. Eltern mit entsprechendem Nachweis des Arbeitgebers dürfen diese für ihre Kinder nutzen. Im Freistaat Sachsen werden auch dafür keine Elternbeiträge bis zur Aufhebung der Allgemeinverfügung fällig.

für Brandenburg

eingeschränkter Regelbetrieb ab 02.06.2020 in "Villa Kunterbunt"

eingeschränkter Regelbetrieb ab 02.06.2020 Kita Sielow

Allgemeinverfügung in der Stadt Cottbus/Chóśebuz vom 25.05.2020

Kita-Hygieneplan vom 20.05.2020

20.04.2020 zu den kritischen Infrastrukturbereichen gehören Tätigkeiten (nur für Brandenburg-nicht für Sachsen)

Aussetzung der Elternbeitragszahlung vom 30.03.2020 für Brandenburg

Allgemeinverfügung in der Stadt Cottbus/Chóśebuz vom 30.03.2020

In jeder Kindertagesstätte des Trägers wird eine Notbetreuung durchgeführt. In Brandenburg sind Eltern, deren Kinder die Notfallbetreuung nicht besuchen, von der Zahlung der Elternbeiträge beginnend ab April 2020 für die Dauer der Betriebsuntersagung (auf volle Monate aufgerundet) befreit.

Willkommen beim Sorbischen Schulverein e.V. (SSV)

Der Sorbische Schulverein e.V. wurde im Jahre 1991 nach dem Beispiel des Dänischen Schulvereins gegründet.

Interessensvertretung der Sorben in Sachsen und Brandenburg

Der Sorbische Schulverein vertritt die Interessen der Sorben auf dem Gebiet der zweisprachigen Vorschulerziehung und des zwei- und mehrsprachigen Bildungswesens von den Kindertagesstätten und Grundschulen über Mittelschulen und Gymnasien bis zur universitären Ausbildung.

Der Sorbische Schulverein ist Mitglied des Dachvereins Bund Lausitzer Sorben, der Domowina e.V.

 

Neuigkeiten

  • Neue niedersorbische Webseite

Dobry źeń lube pśijaśele serbskeje rěcy,

dokulaž njejo se planowana prezentacija corona-pandemije dla pśewjadła, dostanjośo źinsa pokazku z komentarom na prědny źěl internetowego boka www.dyrdakojstwo.de z materialijami za pósrědnjenje dolnoserbskeje rěcy.

To jo premjera raz hynac. Pšosym glědajśo do dodanka.

Wóstańśo strowe!

Pśijaznje strowi

Ludmila Budarjowa

pśedsedaŕka Serbskego šulskego towaristwa z.t.                                                 

persönlicher Gruß von Ludmila Budar audio

Werbeblatt


  • Zentrale Olympiade der sorbischen Sprache vom 07. - 09.10.2020 in Seifhennnersdorf
  • Sprachferienlager in Seifhennersdorf vom 21.08.-29.08.2020
  • Witaj-Kindertagestätte "K wódnemu mužej" am 02.10.2019 mit Nachwuchs-Ehrenmedaille der Domowina ausgezeichnet
  • Witaj-Kindertagsstätte "Mato Rizo" bekam den "Mina Witkojc"-Preis am 24.11.2019

 

 

 

 

-
Sorbischer Schulverein e.V.