Olympiade der sorbischen Sprache

Anliegen:

  • Sie dient der Förderung der obersorbischen (Sachsen) und der niedersorbischen (wendischen) Sprache (Niederlausitz) und ist ein Mehrländerwettbewerb.

Teilnehmer:

  • Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse in Sachsen und Brandenburg

Ablauf:

  • 1. Stufe: Sorbischwettbewerbe in den einzelnen Schulen, individuell im Frühjahr
  • 2. Stufe: Olympiade der sorbischen (obersorbischen und niedersorbischen) Sprache als zentraler Wettbewerb, mit den besten Sorbischschülern der einzelnen Schulen, Delegierungsprinzip

Termine:

  • 08.04.-10.04.2019

Preisverleihung:

  • am Mittwoch nach der letzten mündlichen Prüfung.

Preise und Anerkennung:

  • Zertifikate mit den erreichten Prädikaten, Gutscheine für Bücher und CD

Projektträger:

  • Sorbischer Schulverein e.V.

Förderer:

  • Stiftung für das sorbische Volk, Sächsisches Staatsministerium für Kultus und Sport, Sächsische Bildungsagentur

Schirmherrschaft:

  • Sächsische Staatsministerin für Kultus Christian Piwarz

Organisation:

  • Sorbischer Schulverein e.V. 
  • verantwortlich: Marlis Müller

Veranstaltungsort:

  • Seifhennersdorf

Neuer niedersorbischer Partner für die Sorbischolympiade:

Arbeitsstelle für sorbische (wendische) Bildungsentwicklung Cottbus (ABC) unterstützt dieses Jahr erstmalig den Sorbischen Schulverein offiziell bei den Vorbereitungen und der Durchführung der Zentralen Olympiade der sorbischen Sprache. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung wurde nun unterschrieben. So werden dieses Jahr (2019) zwei junge Sorbischlehrerinnen aus der Niederlausitz den Wettbewerb fachlich mit unterstützen. Die Zentrale Olympiade der sorbischen Sprache findet in der zweiten Aprilwoche in Seifhennersdorf statt.

Impressionen der Olympiade 2018

Thema: Wasser

Erfolgreichsten Teilnehmer - mit Auszeichnung:

  • Johanna Hadank (Spr.-Gr. 1), Dominik Wirth (Spr.-Gr. 3), Klara Zschornack (Spr.-Gr. 2), Jan Rucha (Spr.-Gr. 2)

Impressionen der Olympiade 2015

Thema: Die Bienen

Impressionen der 50. Jubiläums-olympiade 2016

Thema: Feuer

Impressionen der Olympiade 2017

Thema: Berufe

Erfolgreichsten Teilnehmer:

  • Sprachgruppe I: Sarah Hantschick mit Auszeichnung
  • Niederlausitz: Leonard Noack
  • Sprachgruppe III: Daniel Scholze mit Auszeichnung
  • Sprachgruppe III: Annett Düring sehr gut
-
Sorbischer Schulverein e.V.